Das war der Schnick Schnack Shopping Vol. 5 in Darmstadt

Schnick Schnack zapp zarapp war wieder letzten Samstag angesagt. Und es war suuuperschön. Im Haus Bäulke, der Tanzschule, findet zwei Mal im Jahr der Schnick Schnack Shopping Markt statt. Natürlich waren wieder einige bekannte Gesichter dabei, aber auch einige, die man beim Schnick Schnack noch nicht gesehen hat.

So zum Beispiel „Rosie im Lampenfieber“. Sie gestaltet Lampenschirme aus Nylonstrümpfen. Egal ob gewickelt, gespannt, drapiert und vernäht.

Jedes Stück ein Unikat

Bei ZackZackDesign gibt es selbstentworfene Baby- und Kindersachen, mit dem total knuffigen Monster-Motiven und witzigen Sprüchen.

Sind die Mützen nicht einfach nur zum ausrasten goldig?

Duftende Kreationen von Soap & Things

Alex von Soap & Things betört mit ihren wundervollen Seifen. Jede für sich ist ein wahres Kunstwerk und sie denkt sich immer wieder fantastische Kombinationen aus. Kiwi-Grapefruit, Himbeere-Cocos, Mango-Papaya, Sanddorn (ich lieeebe diesen Duft), ja sogar Lebkuchen und Chocolate-Muffin Seife gibt es. Mein persönlicher Lieblingsseifenshop, den ich nur weiterempfehlen kann.

Tolle Drucke mit einfach nur klasse Sprüchen von FORMART, wie zum Beispiel „Alle sagten, das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.“ (<- Hammer!)  Hatten den Stand gegenüber und jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht rüber bin. Gerne fertigen sie auch individuelle Drucke mit Wunschspruch.

Oder Tanja Luther mit ihrer Bilderserie „wichtige dinge“

Wieder mit dabei: *nane – schönes aus Stoff mit ihren knuffigen Wärmflaschen und Wachtuchfabrikaten, darunter Postkarten oder Wachstuchboxen oder Erste-Hilfe-Taschen.

Und natürlich ich, Miss Magnetica mit meinen Magnetkreationen…

…und diesmal ganz neu mit dabei: Magnetwände oder besser gesagt „Magnetbilderrahmen

Schön wars mal wieder. Selbstverständlich war der Markt sehr gut besucht – wie immer. Ich freue mich auch schon auf das nächste Mal.

Bis auf bald.

The following two tabs change content below.
Seit 2011 kreiert sie unter dem Label „Miss Magnetica“ handgefertigte Produkte rund um den Magneten. Seit September 2012 ist sie nun auch Teil dieses Blogger-Teams.

Neueste Artikel von Miss Magnetica (alle ansehen)

4 Kommentare

  • Formart-Kunstdrucke sagt:

    Danke für den Schnelldurchlauf mit Bildern :)
    Zwei Deiner Magneten hängen nun bei uns daheim :)

  • Julia (miss-magnetica) sagt:

    Liebes Formart-Team,

    sehr gerne geschehen. Macht weiter so!

  • Christiane Strauß sagt:

    Hallo Julia, schöner Bericht über´s Schnick-Schnack hast Du da verfasst und danke, dass Du auch mich „präsentiert“ hast. Im Moment gehe ich wieder öfter in den Jungbrunnen, denn da gibt es fast täglich Neues zu entdecken und ich poste des öfteren darüber. Du bist auch mit einem sehr schönen Foto Deiner Kronkorken-Magnete vertreten und verlinkt ;o) Ich grüße Dich ganz herzlich und noch einen schönen Ostermontag ! Nane

  • Alexandra Scott sagt:

    Hi Julia, toller Bericht. Danke :-) Schnick Schnack Shopping ist immer wieder ein Erlebnis & im Oktober gibt es wieder neue Seifenkreationen!

Hinterlasse eine Antwort